Kategorie: Vorschau

Bus-Stop-Chicane, Spa-Francorchamps, 2014

Vorschau Grand Prix Belgien 2018

Hubschrauber fliegen im Wohnzimmer in Spa-Francorchamps am 26. August 2018

Es geht wieder los, die Sommerpause und das lange warten auf den nächsten Grand Prix hat ein Ende – endlich. Das Ende der Sommerpause beginnt mit einem Klassiker und läutet gleichzeitig die heiße Phase im Titelkampf „Lewis Hamilton vs. Sebastian Vettel“ ein. Die Formel 1 könnte sich keinen besseren Platz für den Beginn der zweiten Saisonhälfte aussuchen. Auf dem Grand Prix Kurs von Belgien in Spa-Francorchamps ist Action garantiert. Der in den Ardennen liegende Kurs liegt im Dreieck zwischen den Städten Stavelot, Spa und Malmedy – knapp 20 km entfernt der deutschen Grenze. Der Name des Kurses wird dadurch begründet, dass der Start-Ziel-Bereich in der Nähe der Ortschaft Francorchamps liegt. Eine Besonderheit des Kurses liegt darin, dass aufgrund der Tatsache, dass der Kurs in einer Berglandschaft liegt das an einigen Teilen der Piste Regen niedergeht wobei auf der anderen Seite die Sonne scheint.

„Vorschau Grand Prix Belgien 2018“ weiterlesen

Wall of Champions

Vorschau Grand Prix Kanada 2018

Saisonrennen Nummer 7 in Montreal am 10 Juni 2018

Mit dem 7. Rennen der Saison kommen wir zum Rennen mit der wohl berühmtesten Mauer im F1-Zirkus: Der „Wall of Champions“. Kaum eine Kurve im Formel-1-Kalender bestraft Fehler so gnadenlos, wie die Wall of Champions in Montreal. Kommt ein Fahrer in der letzten Kurve des Circuit Gilles Villeneuve nur ein wenig von der Ideallinie ab, hat er bereits verloren, und landet in der Wall of Champions. Tragische Namensgeber waren Michael Schumacher, Damon Hill und Jacques Villeneuve – alle drei sind während des Rennens 1999 in die Wall of Champions eingeschlagen und konnten ihr Rennen nicht fortsetzen.
„Vorschau Grand Prix Kanada 2018“ weiterlesen

Vorschau Grand Prix Spanien 2018

Europaauftakt in Barcelona am 13. Mai 2018

Der Formel-1-Zirkus kommt nach Europa – Auftakt der Europasaison ist in Spanien, Barcelona auf dem Circuit de Catalunya. Der Grand Prix von Spanien ist gleichzeitig auch das erste große Upgrade-Festival. Die Teams bringen stark überarbeitete Autos mit an die Strecke. McLaren geht mit einem stark überarbeiteten Auto an den Start, sodass man sogar von einer B-Variante des aktuellen Fahrzeugs spricht. Bisher lagen die drei großen Teams, RedBull, Mercedes und Ferrari noch dicht beisammen. Wie effektiv die Upgrades der Teams sind weiß allerdings noch niemand.
„Vorschau Grand Prix Spanien 2018“ weiterlesen

Vorschau Aserbaidschan / Baku 2018

Vorschau Grand Prix Aserbaidschan 2018

Saisonrennen Nummer 4 in Baku am 29. April 2018

Vor Beginn der Europasaison macht der Formel-1-Zirkus noch einen Zwischenstopp auf dem Stadtkurs an der Küste des Kaspischen Meeres ein. Nach dem letztjährigen Rennen in Baku haben sicherlich alle das Langweiler-Debüt in der Saison 2016 längst vergessen. Was war das ein Rennen im vergangenen Jahr. Ständig wurde das Feld durch das Safety-Car neutralisiert. Unvergessen bleibt auch der absichtliche Rempler von Sebastian Vettel gegen seinen WM-Kontrahenten Lewis Hamilton während einer der vielen Safety-Car Phasen. Der spätere Sieger Daniel Ricciardo war zwischenzeitlich bis ans Ende des Feldes gerutscht. Mit guten Erinnerungen kommt auch Lance Stroll an die Strecke in Baku zurück – er konnte hier letztes Jahr sein erstes Podium feiern und kam ebenfalls in den Genuss der üblichen Champagnerdusche.
„Vorschau Grand Prix Aserbaidschan 2018“ weiterlesen

Ferrari Shanghai 2014

Vorschau Grand Prix China 2018

Drittes Saisonrennen in China am 15. April 2018

Nach den ersten beiden roten Partys, die Sebastian Vettel seinem Team und den Fans beschert hat, bleibt bei Mercedes die Hoffnung das es im kommenden Rennen besser läuft. Im Grunde hatte Mercedes im Rennen das bessere und schnellere Auto, doch waren es die kleinen Unterschiede und Fehler die Ferrari dazu verholfen haben die ersten beiden Rennen für sich zu entscheiden. Es keimt so langsam die Hoffnung das nach 2007 endlich mal wieder ein Fahrer in einem roten Auto zum Weltmeister gekürt wird. Es ist schon ziemlich lange her das ein Fahrer der die ersten beiden WM-Läufe für sich entscheiden konnte, am Ende des Jahres nicht Weltmeister geworden ist – um genau zu sein war dies zuletzt im Jahr 1982.
„Vorschau Grand Prix China 2018“ weiterlesen